Wir über uns

Seit 1992 handeln wir mit wertvollen Büchern, Graphiken und Einblattdrucken des 15. bis 18. Jahrhunderts. Die Schwerpunkte bilden sowohl seltene, als auch inhaltlich bedeutende Objekte aus den Gebieten frühe Naturwissenschaften, kunsthistorische Quellenschriften und frühe Illustrata.

Neben Privatsammlungen, sind es vor allem institutionelle Bibliotheken in Europa und Übersee, die von uns gezielt betreut werden. Zahlreiche Rara und Unika fanden durch uns ihren Weg in öffentliche Bibliotheken, wo sie nun  Interessenten und Forschern zugänglich sind.